Happy Nouruz

Erstes Video vom Nouruz Fest in Graz ist online!

Link: -> Nowruz Fest 2019

Nouruz_Fest_2019_A-OE-K-Stmk_FIVESTONES

Neuigkeiten

Die im Verein WEICHENSTELLWERK entstandene Band Die Musigranten spielte einen Gig bei unserem diesjährigen Nouruz-Fest in Graz. Diese junge Band passt perfekt zu allem, wofür FIVESTONES steht: Vielfalt, Kreativität, Lebensfreude. Sie begeistern immer mehr menschen mit ihrer mitreißenden Musik – so auch das bunte Publikum des FIVESTONES Nouruz-Fests. Danke! Music: Die Musigranten: Don’t Leave Me Alone Video: Franz Pfuisi #DieMusigranten #Nouruz #FIVESTONES   Link: -> Nouruz Fest 2019 -- Read More --
Ali-Oof_Marriage-Proposal.jpg
Der in Österreich lebende Rapper Ali Oof überraschte seine Freundin beim Nouruz-Fest: Er machte ihr nach seiner Performance einen Heiratsantrag! Das persische Neujahr könnte nicht besser beginnen… Alles Gute dem jungen Paar! Music: Ali Oof, Die Musigranten: Perfect (Ed Sheeran cover) Video: Franz Pfuisi #AliOof #Nouruz #makelovenotwar #AfghanistanAnders #FIVESTONES   Link: -> Nouruz Fest 2019 -- Read More --
FIVESTONES_Nouruz_Time-Lapse_Pfuisi.jpg
Was für ein grandioses Nouruz-Fest 2019! Herzlichen Dank für euer zahlreiches Kommen! Mehr Videos sind bald online. Link: -> Nowruz Fest 2019 -- Read More --
FIVESTONES_Beitrag_Moelkerstiege_Ausgabe_151_2019
Die Kulturzeitschrift „Die Mölkerstiege“ der oberösterreichischen Tostmann Trachten widmete FIVESTONES gleich zwei Doppelseiten! Es ist uns eine besondere Freude, die Aufmerksamkeit eines Traditionsunternehmen zu bekommen, das erfolgreich typisch österreichische Mode verkauft. FIVESTONES steht in keinem Widerspruch zur österreichischen Kultur, das dürfte jetzt klar sein 😊 Die Zeitung erscheint in OÖ, NÖ und Wien – danke Tostmann Trachten (www.tostmann.at)! -- Read More --
Nouruz_Fest_2019_A-OE-K-Stmk_FIVESTONES
Der Frühling steht vor der Tür – die afghanische (und persische) Gesellschaft feiert diesen Tag (21.März) auch als Jahresbeginn. Der Afghanisch-Österreichische Kulturverein Steiermark und die Plattform FIVESTONES haben ein vielfältiges Programm erstellt und laden die afghanische Bevölkerung der Steiermark sowie alle interessierten ÖsterreicherInnen zur NOURUZ-Feier ins Volkshaus ein. Ali Oof surprise engagement at the FIVESTONES Nowruz Party in Graz Prev 1 of 1 Next Ali Oof surprise engagement at the FIVESTONES Nowruz Party in Graz The Afghan rapper Ali Oof proposed to his Austrian girlfriend after his performance at the -- Read More --
Fereydun_Gmeinesam.sicher
FIVESTONES-Mitbegründer Fereydun Zahedi wurde vom Kuratorium Sicheres Österreich und der Landespolizeidirektion Steiermark für sein soziales Engagement für die Erleichterung der Integration in Kooperation mit dem Verein Gemeinsam.Sicher in Graz ausgezeichnet. Fereydun verkörpert das Wesen von FIVESTONES: Tiefe interkulturelle und multilinguale Kenntnis, Professionalität und Empathie.   Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch, Fereydun jan! Fereydun Zahedi #fivestones -- Read More --
FIVESTONES_IDEA_Kernteam_Work_Video
„Ich wollte kein Zuschauer sein, ich wollte dort stehen, dort mittun, wo die Dinge sich entscheiden.“ – Martin Luther King Kompetenz, Expertise, Authentizität, Empathie und Motivation zusammen ergeben die Kerngruppe des Projekts I.D.E.A. Sie erarbeitet eine Schnittstelle zwischen sozialer Arbeit und der Wirtschaft. „می خواستم تماشاکننده نباشم، میخواستم آنجا حضور داشته باشم، آنجا سهیم باشم، جای که تصامیم گرفته می شوند.“ مارتین لوتر کینگ شایستگی، تخصص، اعتبار، همدردی و انگیزه، باهم تشکیل دهنده اعضای تیم اصلی پروژه „ایده“ هستند. این تیم نقش یک پل ارتباطی میان کارهای اجتماعی و اقتصاد -- Read More --
FIVESTONES_Fereydun_Zahedi_in-der-Kleinen-Zeitung
Unser FIVESTONES-Mitbegründer Fereydun Zahedi wurde zum Grazer des Jahres nominiert. Bitte stimmt für ihn! Fereydun Zahedi schon wieder in der Zeitung – als einer der Köpfe des Jahres 🙂 -- Read More --
Das war die wunderbare Jubiläumsfeier der KATIB Farsi Bibliothek! Vielen Dank an das junge, ideenreiche Organisationsteam für diese professionelle Arbeit. Danke an die großteils österreichischen BesucherInnen für das überbordende Interesse, das das Theater am Lend aus allen Nähten platzen ließ! Roohullah Borhani, Fatah Farzam #katibfarsibliothek #fivestones -- Read More --

Projekte und Programme

I.D.E.A. – Integration Durch Erfüllende Arbeit

FIVESTONES_IDEA_Kernteam_Work_Video
Programm I.D.E.A
Die Frage Welchen gesellschaftlichen und persönlichen Wert hat Arbeit in Österreich? Worin liegen die kulturellen und rechtlichen Unterschiede diesbezüglich zu Ländern wie Afghanistan? – Gut ausgebildete Menschen aus Afghanistan, die erfolgreich in die österreichische Arbeitswelt eingetreten sind, leiten Workshops für Landsleute aller Alters- und Geschlechtsgruppen und erarbeiten ein Konzept für erfolgreiche Teilhabe an der österreichischen …


KATIB Farsi-Bibliothek

KATIB_Farsi_Bibliothek
KATIB Farsi Bibliothek
In Kooperation mit uniT und der Silent University und Dank dem Engagement zweier Studenten aus Afghanistan konnte die erste Bibliothek Österreichs mit Büchern auf Farsi eröffnet werden. Die aus dem Iran importierten Bücher beinhalten Gedichtbände, allgemeine Geschichtsbücher, Kinderbücher und Romane. Zudem verfügt die Bibliothek auch über einige Sachbücher, Bücher über die Geschichte des Volksstammes Hazara, …


Afghanistan.anders

FIVESTONES
Eine FIVESTONES Filmproduktion
Es gibt „Die Gefahr der einzigen Geschichte“ über das große, vielfältige und komplizierte Land Afghanistan und seine Leute.  In kurzen Videoclips werden Einblicke in das Leben in Afghanistan gegeben, die sonst kaum Beachtung finden , aber deshalb nicht minder real sind. Krieg und Frieden, Reichtum und Armut, Freude und Trauer, Hoffnung und Verzweiflung schließen sich …

Über FIVESTONES

FIVESTONES
 

Der Name „FIVESTONES“ bezieht sich auf ein bei Kindern in Afghanistan beliebtes Geschicklichkeitsspiel mit fünf Steinen. Der Name spielt auf die Fähigkeit an, mit Kreativität und Geschick aus geringen Mitteln etwas Wertvolles entstehen zu lassen. Zugleich symbolisieren die fünf Steine die Kernwerte des Vereins: Toleranz, Kreativität, Empathie, Engagement und Authentizität.

Das Logo
 

Das Logo zeigt die Zahl „5“ in arabischer Schrift auf einem bunten Hintergrund. Die arabische Fünf ähnelt einem umgekehrten Herzsymbol und steht für die Liebe, mit der die Projekte in FIVESTONES umgesetzt werden. Die fünf unterschiedlichen Farben im Hintergrund symbolisieren die fünf Kernwerte von FIVESTONES: Toleranz, Kreativität, Engagement, Authentizität und Empathie.

 
FIVESTONES

Die Plattform hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Integration von zugewanderten Menschen in die österreichische/europäische Gesellschaft zu unterstützen und auf qualitativer Kommunikation mit anderen großen Wert zu legen. Dabei ist der Verein bestrebt, die bestehenden Ressourcen in der Bevölkerung aufzuspüren, zu nutzen und diese in Netzwerken zusammenzuführen, um sie effektiv dem Gemeinwohl zugänglich zu machen. Durch Nutzung bislang verborgener Potentiale wird versucht Wertschöpfung vor Ort zu betreiben und die einzelnen Regionen zu stärken. Durch die Organisation von Veranstaltungen, Workshops und Konferenzen wird all jenen Menschen mit Migrationshintergrund, die ihr Wissen und ihre Erfahrung in Bezug auf Multikulturalität, Integration und Friedensarbeit weitergeben und teilen möchten, Raum und Zeit gegeben werden. Zugleich fungiert die Plattform durch seine Kooperationsbereitschaft auch als zentrale Institution in der afghanisch-österreichischen Diaspora, die neue Projekte initiiert, konzipiert, organisiert und koordiniert.

 

 
feeding the good wolf

Legend has it that in every human being there is a lifelong battle for dominance between two wolves.

One is a bad wolf. It is hatred, rage, envy, pain, greed, arrogance, self-pitty.
The other is a good wolf: It is love, joy, peace, kindness, humility, goodwill, empathy.

Which wolf is going to win the battle and control our lives?

The winner will be the one we feed.

We want to feed the good wolf in us human beings, so it grows stronger and comes to light more and more.

feeding the good wolf

Eine Legende besagt, dass in jedem Menschen zeitlebens zwei Wölfe miteinander um die Vorherrschaft kämpfen.

Der eine Wolf ist böse. Er ist der Hass, der Zorn, der Neid, der Schmerz, die Gier, die Arroganz, das Selbstmitleid.
Der andere Wolf ist gut: Er ist die Liebe, die Freude, der Friede, die Heiterkeit, die Demut, das Wohlwollen, das Mitgefühl.
Doch welcher Wolf gewinnt den Kampf und bestimmt über unser Leben?

Es ist der, den wir füttern.

Wir möchten das Gute in uns Menschen füttern, damit es stärker werden und immer mehr zum Vorschein kommen kann.