KATIB Farsi-Bibliothek

FIVESTONES
Katib_Logo

In Kooperation mit uniT und der Silent University und Dank dem Engagement zweier Studenten aus Afghanistan konnte die erste Bibliothek Österreichs mit Büchern auf Farsi eröffnet werden.

Die aus dem Iran importierten Bücher beinhalten Gedichtbände, allgemeine Geschichtsbücher, Kinderbücher und Romane. Zudem verfügt die Bibliothek auch über einige Sachbücher, Bücher über die Geschichte des Volksstammes Hazara, aber auch Bücher auf Paschto und Bücher über Afghanistan auf Deutsch und Englisch.

KATIB-FARSI_MOOG-FOTOGRAFIE
Masomah Regl von FIVESTONES in der Katib Farsi Bibliothek

Das Bildungssystem in Österreich

Der österreichische Bildungsdschungel leicht erklärt – mit Dolmetschung in die

Muttersprache der TeilnehmerInnen. Danke an Baris Koc von der KOSTSteiermark für diesen informativen Abend! Danke an alle Interessierten für’s Kommen!

Fotografie Kurs mit Habib T. Nazari

3-tägiger Fotografie Kurs in der Katib Farsi Bibliothek!
Wir bedanken uns bei Herrn Habib T. Nazari und allen TeilnehmerInnen für das Engagement.
FotografInnen: Habib T. Nazari, Hossein Mohebi, Sayed Ali Hosseini, Narges Ebrahimi, Mahdi Goudarzi, Jamil Sarwari, Abdulbashir Sarabi.

Besuchergruppen

Jugendliche von der Urania und dem Lernkwa:tier (sic.) waren zu Gast, um die KATIB Farsi Bibliothek kennen zu lernen. Danke für euer Interesse, liebe SchülerInnen! Schön, dass euch die Bücher gefallen und dass einige sogar bereit zur Mitarbeit in der Bibliothek und bei zukünftigen Veranstaltungen sind! Jede(r) kann Ideen einbringen, damit die Bibliothek zu einem Ort des Kulturaustausches wird.

Die Eröffnungsfeier der KATIB Farsi-Bibliothek

Auch Afghanen verfügen über Kunst, Kultur und Literatur – sie liegen nur unter dem Staub der Kriege und der Armut verdeckt. Gestern Abend konnten wir anlässlich der Eröffnungsfeier der ersten persischsprachigen Bibliothek der Steiermark – der KATIB Farsi Bibiliothek- den Staub etwas wegfegen und staunen, was da hervorglänzte: wundervolle Gedichte, Geschichten und Lieder! Die Poesie Ebrahim Aminis berührte ebenso wie die Klänge der Band Musik gegen Traurigkeit die Herzen der zahlreichen BesucherInnen. Jak chahon tashakor az Roohullah Borhani, Fatah Farzam, Fereydun Zahedi, Sigrun Karre, Sharif Mo und allen anderen, die dazu beigetragen haben den verborgenen Talenten und Träumen der Afghanen eine Bühne zu geben. Danke an uni-T und die Silent University für die Unterstützung – nun haben Persischsprachige Zugang zu Büchern in ihrer Muttersprache!

Video Mitschnitt: Franz Pfuisi

Wo ist die Katib Farsi Bibliothek?

Jetzt diesen Beitrag teilen.

Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten: Montag und Freitag, 16:00 – 19:00

Adresse: Strauchergasse 12, 8020 Graz


Zufällige Beiträge aus dem Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert