Ö1 Interview: Afghanistan, von Graz aus gesehen

FIVESTONES-Oe1-Interview-Masomah-Regl

Was die afghanische Diaspora in Österreich bewegt.
Gast: Masomah Regl, Gründerin FIVESTONES, Graz.
Moderation: Xaver Forthuber

Interview

Hier ist das Interview zum Anhören!

Foto: Masomah im Ö1 Studio

FIVESTONES-Oe1-Interview-Masomah-Regl
Ö1 Inteview: Afghanistan, von Graz aus gesehen

Wenn die Grazer Integrationsreferentin und ausgebildete Dolmetscherin Masomah Regl an die Situation in Afghanistan denkt, sind ihre Gedanken von Solidarität mit der Zivilgesellschaft geleitet. Und das nicht erst seit der jüngsten Machtübernahme der Taliban, die aus den europäischen Schlagzeilen schon wieder großteils verschwunden ist. Masomah Regl wurde in Kabul geboren, als Kind in Österreich adoptiert, wuchs in Oberösterreich auf und studierte in der Steiermark.

2018 gründete sie dort die Plattform „FIVESTONES“, die das Ziel hat, die Integration von zugewanderten Menschen zu unterstützen, die multikulturelle Kommunikation zu fördern und Ressourcen und Potentiale aller Menschen in der Gesellschaft zusammenzuführen. Mit diesen Anliegen ist sie nicht allein. Die afghanische Diaspora in Österreich – und ganz Europa – ist eine besonders gut vernetzte und engagierte Community, Initiativen reichen von Kultur über Bildung bis hin zu unermüdlicher Medienarbeit, um Vorurteilen und Diskriminierung entgegenzuwirken.

Gleichzeitig kämpfen Menschen wie Masomah Regl dafür, dass auch die Situation im Ursprungsland, wo sie immer noch Angehörige hat, nicht in Vergessenheit gerät. Sie selbst kennt das Aufwachsen in Armut, als Halbwaise ohne Mann in der Familie, wie sie einmal in einem Zeitungsinterview erzählte. Derzeit müssen gerade Frauen in Afghanistan wieder in besonderem Maß Repression erleiden.

Über die Situation der Afghan:innen in Afghanistan und in Europa spricht Masomah Regl mit Xaver Forthuber und mit Ihnen. Die Redaktion freut sich über Ihre Anrufe während der Sendung unter 0800 22 69 79 oder über Ihr E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Die Sendung punkt.eins im Radio Ö1 hatte heute „Afghanistan“ zum Thema. Das Gespräch mit Xaver Forthuber kann noch 7 Tage lang auf Ö1 nachgehört werden. Oder hier – wenn du später drann bist!

Hier klicken um den Beitrag auf Ö1 anzuhören: https://oe1.orf.at/programm/20220729/686502/Afghanistan-von-Graz-aus-gesehen

Text und Beitrag

Ö1 Radio – Punkt eins

Musik – Playlist

Lied 1: Amirjan Saburi/Dawood Sarkhosh
Titel: Zarzamine Man
Von: Dawood Sarkhosh
Label: CDBaby/Manus

Lied 2: Homayoun Derakhshan
Titel: Kabul Zeba
Von: Aryana Sayeed
Label: Sherzaad Entertainment

Lied 3: Shafiq Mureed
Titel: Khanda Ko
Von: Shafiq Mureed
Label: Afghan Smart

Andere Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

ORF-Reportage Interview mit FIVESTONES – Making of

ORF-Reportage-FIVESTONES

Die FIVESTONES-Mitglieder Hossein Zakeri und Masomah Regl haben heute für eine ORF-Reportage ein Interview gegeben. Hossein hat darin wunderbar die Idee, den Grundgedanken von FIVESTONES, und seine Gründe für das ehrenamtliche Engagement erklärt.

Foto

ORF-Reportage-FIVESTONES
Das ORF Team mit FIVESTONES

ORF Reportage – Wann?

Abonniere FIVESTONES auf Facebook – um die Reportage auf ORF nicht zu verpassen.

https://www.facebook.com/FIVESTONES.at

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

FIVESTONES Engagement „Steirischer Frühjahrsputz“ 2022

FIVESTONES_im_ORF

„Die Erde gehört uns allen. Deshalb müssen wir sie auch alle schützen, ob in der eigenen Heimat oder wo anders“.

Die Holding Graz hat unser Engagement beim Steirischen Frühjahrsputz ausgezeichnet! Im ORF Landesstudio bedankte sich die Holding Graz bei 16 Gruppen für ihre Müllsammel- und Reinigungsaktionen. Fereydun Zahedi und Parwane Azimi von FIVESTONES wiederholten die Wichtigkeit des Umweltschutzes auch für Afghanen in der Steiermark. Zudem erinnerten sie daran, dass zum persischen Frühjahrsputz das Pflanzen eines Baumes dazugehört – ein Umweltgedanke verankert in der afghanischen Kultur!

Auszeichnung für FIVESTONES

Verleihung/ Abschlussveranstaltung am Montag, 27. Juni 2022, um 18.00 Uhr im ORF Landesstudio Steiermark.

Fotos: „Der große steirische Frühjahrsputz 2022“ © ORF/Regine Schöttl

Zur Aktion

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

ZIB 1 Nacht: FIVESTONES im ORF

FIVESTONES-ORF1-ZIB-Nacht

Masomah Regl sprach in der ZIB Nacht auf ORF 1 über die aktuelle Situation in Afghanistan. Die „neuen“, „moderaten“ Taliban sind so gewalttätig, rassistisch, frauenverachtend und militant wie sie es schon immer waren. Aus der Provinz #Daikundi und aus #Kandahar wurden tausende Familien zwangsvertrieben, nun haben sie kein Dach mehr über dem Kopf, und keine Lebensgrundlage mehr.

Screenshot: Sendung ORF1 ZIB Nacht

FIVESTONES-ORF1-ZIB-Nacht
Masomah Regl sprach in der ZIB Nacht auf ORF 1


Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!