FIVESTONES beim Leobener Logistiksommer

Leobener Logistiksommer

Montanuniversität Leoben, 29. September

Beim Leobener Logistiksommer wurde dieses Jahr über das Digitalisierungszeitalter, in dem sich die Menschheit unmittelbar befindet, reflektiert. Eines wurde ganz klar: Europa hält im Moment nicht einmal ansatzweise Schritt mit der rasanten Entwicklung auf globaler Ebene. Österreich braucht eine (Geschäfts-) Kultur, die Innovation und Vielfalt stärker fördert und zulässt. Besonderes Augenmerk legte ich auf das unbequeme Thema der Verlierer dieser Entwicklung: Unsere Umwelt, bestimmte Bildungs- und Gesellschaftsschichten, ganze Länder, die aufgrund der Ressourcenausbeutung und des Klimawandels in Krieg und Armut stürzen. Deshalb muss in Lösungsmodelle für die globalen Probleme ebenso entschlossen investiert werden wie in Ideen für IT und Wirtschaft.