FIVESTONES Jahresbericht 2019

FIVESTONES_Jahresbericht_2019

Ein erfolgreiches Jahr geht zu Ende … unsere 365 wahnsinnig arbeitsreichen Tage haben wir in einem 9-minütigen Jahresberichtsvideo festgehalten – schaut doch mal rein!

Ein herzliches Dankeschön an alle treuen Unterstützer, insbesondere Pfuisi Franz, Masomah Regl, Fereydun Zahedi und unseren lieben Partner Tiger Fpf für ihren endlosen Einsatz für das Gemeinwohl!

Hier finden Sie weitere Geschichten, Veranstaltungen, Projekte und Programme, die #feedingthegoodwolf im kommenden Jahr unterstützen!

Video Jahresbericht FIVESTONES 2019

Der FIVESTONES Jahresbericht 2019

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

Das FIVESTONES Fußball Team hat das Turnier in Kabul gewonnen

FIVESTONES_Soccerteam_2019_Kabul
FIVESTONES_Soccerteam_2019_Kabul
Das FIVESTONES Fußball Team hat das Turnier in Kabul gewonnen

Congrats to the Kabul EqualFIVESTONES futsal team for winning the recent tournament in Kabul!

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

FIVESTONES beim Seaside Stories Festival in Finnland

FIVESTONES-in-Finnland

Geschichten können heilen, Lebensweisheiten lehren, Träume und Kindheitserinnerungen zurückbringen… Oder auch Kinder, die in Kriegswirren und Armut aufwachsen, zum Lachen bringen, wie die zahlreichen Anekdoten des tollpatschigen, aber weisen Mullah Nasrudding es vermögen 😊

FIVESTONES-in-Finnland
FIVESTONES Story Telling

Am Seaside Stories Festival in Hanko, Finnland, erzählte Masomah Regl von FIVESTONES die „Geschichte des unschuldigen Kindes“. Ihre Geschichte zeigt, dass alle Kinder unschuldig sind – sie suchen sich weder Zeit, Ort oder Familie aus, in die sie hineingeboren werden. Aber an einem gewissen Zeitpunkt kann jedes große Kind entscheiden, ob es unter den nicht-gewählten Umständen leiden oder die Gegebenheiten zur Stärke machen will.

Fotos

Danke, María Serrano, Creative Director des Festivals, für das Zusammenbringen dieser vielfältigen und liebenswerten GeschichtenerzählerInnen, Poetry Slammer, einem rappenden Parlamentsabgeordneten, MusikerInnen und TänzerInnen!

Photo credits: Franz Pfuisi Film & Photography

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

FIVESTONES Tagung im Rathaus Graz

FIVESTONES-Tagung-Rathaus-Graz-2019

In Österreich wird die Integrationarbeit großteils von der Zivilgesellschaft getragen. Der Staat profitiert davon – er nimmt die „Ressource Gemeinschaft“ natürlich gerne in Anspruch und kann wohlfahrtsstaatliche Aufgaben so gut umverteilen. Freiwilliges Engagement ist von daher widersprüchlich…. Sich dessen bewusst zu sein ist wichtig!

Fotos

Heute fand im Rathaus eine Tagung und Studienpräsentation der Bildungs- und Erziehungswissenschaften der KF-Universität Graz statt. Masomah Regl durfte als ehrenamtlich Engagierte von FIVESTONES und ihrer Motivation für so viel Freiwilligenarbeit berichten.

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

FIVESTONES im ABZ: Job im Bild – Selbstbestimmt Leben

Selbstbestimmt-Leben-2019

„Job im Bild“ wurde gestern im ABZ eröffnet.

Selbstbestimmt-Leben-2019
Eröffnungsfeier im ABZ – Selbstbestimmt Leben

FIVESTONES-Gründerin Masomah Regl, die auch Vollzeit als Dolmetscherin bei der Fa. KNAPP arbeitet, ist eine der 21 im Berufsleben stehenden Role Models, deren Fotos in der gesamten Steiermark ein Jahr lang ausgestellt werden.

Fotos

Sehr berührende Worte von Sebastian Ruppe, dem Gründer des Vereins Selbstbestimmt Leben, und von Landesrätin Doris Kampus, die den Ehrgeiz und die doppelte Anstrengung von Menschen mit Behinderungen (an)erkannte, die am ersten Arbeitsmarkt teilnehmen wollen! Unternehmen, die Menschen mit Behinderung einstellen, berichten von positiven Effekten auf alle anderen MitarbeiterInnen und von höchster Motivation der „besonderen“ ArbeitnehmerIn. Dennoch sind im Moment 50% aller Menschen mit Behinderungen in Österreich ohne Beschäftigung – es muss also noch viel Aufklärungsarbeit und Bewusstseinsbildung gemacht sowie Berührungsangst genommen werden.

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

FIVESTONES Computerkurs in Graz: Woche 4

FIVESTONES-Computerkurs-Woche-4

Heute starten wir in die 4. Woche bzw. das 7. Treffen des FIVESTONES PC-Kurses!

FIVESTONES-Computerkurs-Woche-4
FIVESTONES Computerkurs: Hardware, Software, Office, Tippen lernen, …

Letzte Woche begannen wir den Unterricht mit einer Schweigeminute für all die unschuldigen Opfer der Terroranschläge in Afghanistan. U.a. wurden kürzlich 80 Menschen bei einer Hochzeitsfeier von einem IS-Selbstmordattentäter getötet und fast 200 Menschen verletzt. Alle AfghanInnen, die nun im sicheren Österreich leben, verzweifeln an dem sinnlosen Leid ihrer Landsleute. Aber gerade deshalb sind sie auch umso motivierter ihre Chancen hier zu nützen und etwas aus sich zu machen.

Es sind mittlerweile 25 TeilnehmerInnen!

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

FIVESTONES Computerkurs: Digitalisierungsprogramm

FIVESTONE-Computerkurs-Woche1-Graz

Das FIVESTONES Digitalisierungsprogramm hat begonnen! Im Computerkurs für Anfänger bekamen die zahlreichen TeilnehmerInnen am Dienstag eine Einführung in die Welt der Digitalisierung; betont wurde dabei die Bedeutung digitaler Fähigkeiten für den Arbeitsmarkt.

Fotos

Am Donnerstag stürzte sich die buntgemischte Gruppe hochmotiviert in praktische Übungen für das Tippen mit dem 10-Fingersystem. Bei diesem Lernwillen und mit diesen engagierten freiwilligen TrainerInnen werden in vier Monaten gefestigte digital minds hinausspazieren aus den von uniT zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten!

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

FIVESTONES Sport in Afghanistan – APS – Parkour

FIVESTONES-APS-Parkour-Society

In Afghanistan werden immer noch viel zu viele Leben bei Terroranschlägen und durch die Folgen eines nicht-funktionierenden Staates zerstört. Eine NGO in Kabul (Afghan Circus und MMCC global) bietet seit 17 Jahren Kindern Möglichkeiten an, trotz der Kriegsumgebung Spaß zu haben und sich wertvolle Fähigkeiten anzueigenen.

Fotos

Viele der Kinder sind nun junge Erwachsene und setzen ihr Können jetzt für andere ein. So auch Qudrat Frotan, der seine Leidenschaft des Parkour Runs professionalisiert und Afghan Parkour Society APS gegründet hat. In Zusammenarbeit mit FIVESTONES organisierte er kürzlich ein Train the Trainers-Seminar in Mazar-e-Sharif.

Video

FIVESTONES Projekte in Afghanistan

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

FIVESTONES vermittelt: Wir sind glücklich für Marziye

FIVESTONES-Marziye

Im Herbst beginnt Marziye eine Lehre als Mechatronikerin bei der KNAPP. Sie konnte sich gegen zahlreiche andere BewerberInnen bei den Schnuppertagen und Prüfungen durchsetzen – obwohl sie erst seit ein paar Jahren in Österreich ist und erstmal in Windeseile Deutsch gelernt hat.

FIVESTONES-Marziye
Guten Start liebe Marziye

FIVESTONES freut sich über die erfolgreiche Vermittlung – über die Chance auf eine vielversprechende Ausbildung für Marziye einerseits und über den Gewinn einer wertvollen Mitarbeiterin für die KNAPP AG andererseits.

Guten Start!

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!