FIVESTONES beim Seaside Stories Festival in Finnland

Geschichten können heilen, Lebensweisheiten lehren, Träume und Kindheitserinnerungen zurückbringen… Oder auch Kinder, die in Kriegswirren und Armut aufwachsen, zum Lachen bringen, wie die zahlreichen Anekdoten des tollpatschigen, aber weisen Mullah Nasrudding es vermögen 😊

FIVESTONES-in-Finnland
FIVESTONES Story Telling

Am Seaside Stories Festival in Hanko, Finnland, erzählte Masomah Regl von FIVESTONES die „Geschichte des unschuldigen Kindes“. Ihre Geschichte zeigt, dass alle Kinder unschuldig sind – sie suchen sich weder Zeit, Ort oder Familie aus, in die sie hineingeboren werden. Aber an einem gewissen Zeitpunkt kann jedes große Kind entscheiden, ob es unter den nicht-gewählten Umständen leiden oder die Gegebenheiten zur Stärke machen will.

Fotos

Danke, María Serrano, Creative Director des Festivals, für das Zusammenbringen dieser vielfältigen und liebenswerten GeschichtenerzählerInnen, Poetry Slammer, einem rappenden Parlamentsabgeordneten, MusikerInnen und TänzerInnen!

Photo credits: Franz Pfuisi Film & Photography

Zufällige Beiträge aus dem Archiv
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.