Masomah Regl

Masomah
 

Kurzer Auszug:

Leobener Logistiksommer

Montanuniversität Leoben, 29. September

Beim Leobener Logistiksommer wurde dieses Jahr über das Digitalisierungszeitalter, in dem sich die Menschheit unmittelbar befindet, reflektiert. Eines wurde ganz klar: Europa hält im Moment nicht einmal ansatzweise Schritt mit der rasanten Entwicklung auf globaler Ebene. Österreich braucht eine (Geschäfts-) Kultur, die Innovation und Vielfalt stärker fördert und zulässt. Besonderes Augenmerk legte ich auf das unbequeme Thema der Verlierer dieser Entwicklung: Unsere Umwelt, bestimmte Bildungs- und Gesellschaftsschichten, ganze Länder, die aufgrund der Ressourcenausbeutung und des Klimawandels in Krieg und Armut stürzen. Deshalb muss in Lösungsmodelle für die globalen Probleme ebenso entschlossen investiert werden wie in Ideen für IT und Wirtschaft.

 

 

FH JOANNEUM | International Relations

Der letzte in einer Reihe von Länderpräsentationen an der FH Joanneum. Danke für die Einladung! Roohullah Borhani und Fatah Farzam, großartige Idee, um Afganistan aufzunehmen. 

 

 

The Performance Theatre!

„Until the last enemy has not turned into a friend, the revolution will remain unfinished“ (Victor Ochen, Africa’s youngest ever Nobel Peace Prize nominee).
How awesome to be reunited with the Xyntéo tribe for this year’s The Performance Theatre! TPT is where a select group of global leaders, thinkers and doers come together to reflect on today’s challenges and possible ways to tackle them in an inclusive and responsible manner. The theme was „unfinished revolutions“ – the location was a perfect symbolic match.

 

DB SCHENKER

What will the future workforce be like and what challenges will come with it? How can successful business involve purpose and enhance people’s lives in a company as large and powerful as DB Schenker? Honored that I could talk about these and other interesting topics with the multinational’s board of management and their top global leaders, speaking on behalf of the young generation, people with special needs and the growing population of migrants.